Hand zu Hand e.V., Schwarzburger Str. 34, 28215 Bremen, Tel. und Fax 0421 / 37 57 56/>   </a>  </a>  </a>             

      </br><br />  </br><br /> 
  
  
  
  <p style=



Link zur Online- Beratung

Das Online Angebot wurde Ende Mai 2021 beendet.

Wir danken für das Vertrauen der gehörlosen Klient*innen und verabschieden uns.



Informationen zum Thema "Umgang mit den neuen Medien

"Wie schütze ich mein Kind vor (sexueller) Gewalt über das Internet?"

  • Internetvertrag zwischen Eltern und ihren Kindern
  • Digitale Medien – Gefahren im Netz - Tipps für (gehörlose) Eltern

  • Video ohne Worte:

    Was passiert mit den Bilder, die wir ins Netz stellen?

    Video ohne Worte: Mutter stellt ein Foto ihrer Tochter ins Netz, was passiert damit?










  • Die wichtigsten Tipps zum Surfen und Chatten für Kinder und Jugendliche

    (nach innocence in danger e.V.)

    Das Internet ist kein echter "Raum". Alles ist wahr... oder vielleicht auch nicht.
    Du kannst nicht überprüfen! Vielleicht ist der Junge, mit dem du chattest 14 Jahre alt (wie Du) oder er ist 37 Jahre alt.

    Also sei klug, mit dem, was du im Internet uber dich schreibst:

  • Verrate nie wer oder wo du bist Standorterkennung auf Facebook oder anderen sozialen Netzwerken abstellen (deaktivieren).

  • Lege dir einen Phantasienamen (Namen ausdenken) zu, der nichts über dich verrät, auch nicht dein Alter!
  • Verrate nicht deine Adresse, Telefonnummer, oder die Adresse deiner Schule!
  • Gib niemals (!) deine Passwörter weiter, auch nicht deiner besten Freundin oder deinem besten Freund.
  • Überlege, was du über dein Leben schreiben willst.
  • Sprich nicht über Geld und gib keine Kreditkartennummern oder Kontodaten weiter.








    Betrug im Internet - Scamming, was ist das?


  • Was mache ich, wenn der neue Kontakt (Mann oder Frau) ganz schnell sehr stark verliebt in mich ist und ganz viele Nachrichten schickt...
    plötzlich die große Liebe im Internet gefunden? Zu schön, um wahr zu sein?
  • Was mache ich, wenn meine "neue Liebe" (von Lovoo, Tinder oder Badoo) nicht mit mir Video chatten möchte? Das ist doch etwas komisch, oder?
  • Was mache ich, wenn meine "neue Liebe" ganz plötzlich in Geldnot ist und sich von mir Geld leihen möchte?
    z.B. für das Flugticket zur Dir? Mit wem kann ich darüber reden/gebärden?

    "Heiratsschwindler*innen" gibt es auch im Internet.

    Vielleicht ist es ein Betrug, dann ist es gut vorher zu prüfen und nicht zu schnell handeln. Kein Geld überweisen! Keine "sensiblen Daten" geben (Kontonr. Adresse etc.)

    Wer das erlebt, darf darüber reden, sich austauschen und gebärden. Vielleicht ist es wirklich die neue große Liebe.
    Wenn es Liebe ist, dann hat er/sie Verständnis, dass Du Zeit brauchst zum nachdenken.



    "Erblügner" gibt es auch im Internet.

    "Sie haben geerbt! 50.000 oder 100.00 oder sogar 1 Millionen Euro... "Sie bekommen Steuern zurück..." Bitte 200 Euro oder 300 Euro oder überweisen für die Organisation, dann überweist ein Büro / ein Rechtsanwalt das Erbe / die Steuern auf Ihr Konto..."

    Solche Mails sind immer Betrug!

    Niemals wird ein Erbe / Steuernzurückzahlung so ausgezahlt!

    Niemals schickt ein Rechtsanwalt eine Mail!

    Niemals muss für ein Erbe / Steuerrückzahlung vorher Geld überwiesen werden!

    kostenlos



    Infos und Beratung bei Hand zu Hand Online. Auch anonym möglich!